Basic I - Die Basis *abgesagt*

Samstag, 06. Februar 2021, 10:00 Uhr Einzeltermin

Hier erfährst Du alles über gängige BDSM-Begriffe, wichtige Grundregeln, Legalität, Aufbauphasen einer lustvollen Session, sinnliche Fessel- und Brustwarzenspiele, Augenbinden, Knebel sowie erste anheizende Schlagspiele.

 *Bund und Länder haben den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert, d.h. die BDSM-Manufaktur bietet frühestens ab dem 15.02.2021 wieder Kurse an.* 

Eine Anmeldung zu meinen Seminaren, Workshops, Abendworkshops und/oder einem Personal Coaching ist jederzeit möglich. Ich kann natürlich weiterhin nicht garantieren, dass bis Mitte Februar dann auch wirklich alle Beschränkungen aufgehoben sein werden.

Selbstverständlich werde ich Euch – und alle bereits angemeldeten Teilnehmer/innen persönlich via E-Mail – stets auf dem neuesten Stand halten.

Ich freue mich mit Euch auf den Tag, an dem wir endlich wieder loslegen können und werde die Kurse auf das Schönste für Euch vorbereiten!

Behaltet Eure sinnliche Lust und bleibt gesund und munter ;). 

 
 **************************************************** 

Seminarinhalte 
Die Basis - Grundlagen und Basistechniken des BDSM    

Veranstaltungsdauer 
ganztägiges Seminar von 10 Uhr – ca. 19 Uhr 

Veranstaltungsort 
Der Veranstaltungsort liegt verkehrsgünstig ca. 11 Km vor den Toren Stuttgarts, so dass man die Stadt selber gut umfahren kann. Sowohl mit dem Auto, als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist er sehr gut erreichbar und verfügt über ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe.

Die Veranstaltungsräume verfügen zudem über eine Frischluft-Lüftungsanlage mit 100% Frischluftzufuhr (ohne Umwälzung).
 
Die genaue Adresse des Veranstaltungsortes samt einer Wegbeschreibung, Parkmöglichkeiten und Hotels in unmittelbarer Umgebung erhältst Du nach einer verbindlichen Anmeldung per E-Mail. 

Kostenbeitrag 
220.- Euro pro Person / 400.- Euro für Paare
 

 

Themenbereiche des Basic I - Die Basis 

• Begriffserklärung BDSM

• Grundregeln des BDSM

• Legalitätsklärung: Was muss ich rechtlich beachten?

• wichtige Kommunikationsgrundlagen

• Aufbauphasen einer Session

• submissive Körperhaltungen

• Fixierungen & Fesselspiele:
--> Übersicht über geeignete und ungeeignete Fesselmaterialien
--> wichtige Sicherheitsregeln bei Fixierungen
--> Grundfesseltechnik für Hände und Füße

• Einsatz von Augenbinden

• Einsatz eines Knebels

• Brustwarzenbehandlungen:
--> Klammerkunde: was sind die gängigsten Klammern?
--> richtige Anwendung

• Schlagspiele: Spanking & Flagellation von Hand, Paddle, verschiedene Peitschen, Gerte:
--> Abgrenzung Schlagspiel - Spanking - Flagellation
--> wichtige Basisregeln für Schlagspiele
--> Körperzonen und anatomische Grundkenntnisse
--> Vorstellung diverser Schlaginstrumente von Hand bis Gerte
--> konkrete Vorgehensweise  


Ablauf 

Mit meiner BDSM-Manufaktur veranstalte ich bereits seit über einem Jahrzehnt mit viel Freude und Erfolg Basic-Seminare, Workshops, Abendworkshops sowie Personal Coachings rund um das Thema BDSM. 
 
Mein Ziel ist es, Menschen mit BDSM-Lust eine hochwertige und seriöse Ausbildung anzubieten, um die eigene Neigung versiert, lusterfüllt und ohne Unsicherheit genießen zu können. 
 
Dabei ist es unwichtig, ob Du noch gänzlich unerfahren bist, bereits erste Erfahrungen gesammelt hast oder Profi bist - Frau, Mann oder Paar. Mit meinen Angeboten hole ich Dich dort ab, wo Du gerade stehst. 
 
Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen kalten Buffet bestehend aus belegten Brötchen, herzhaftem Fingerfood, Brezeln, Rohkost, Süßigkeiten, Obst, Kaffee, Tee und diversen Softdrinks gesorgt – Du wirst also weder Durst noch Hunger leiden müssen. Die Verpflegung ist bereits im Kostenbeitrag enthalten.
 
Natürlich wird das Essen zu Zeiten von Covid-19 nicht als Buffet angeboten, sondern nach Deiner Auswahl individuell angereicht.
 
Sämtliche benötigten Materialen wie Equipment, Verbrauchsmaterial, geeignetes Übungsmaterial, ein Übungsobjekt sowie ein umfassendes Ausbildungsskript sind vorhanden und werden gestellt. Du brauchst also nichts mitzubringen außer Dich selbst und etwas gute Laune ;).
 
Alle Kurse werden selbstverständlich von mir persönlich durchgeführt und gerne stehe ich Dir mit einem großen Erfahrungsschatz, tiefer Leidenschaft sowie einer gesunden Portion Humor zur Seite. 
 
 Ich freue mich, Dich in meiner BDSM-Manufaktur zu begrüßen! 
 
 Madame Lisa 

Dresscode

Einen Dresscode gibt es bei meinen Kursen generell nicht. Da es sich um Kurse mit Seminarcharakter zur Wissensvermittlung handelt, ist es mir angenehm, meine Teilnehmer/innen in normaler Alltagskleidung oder legerer Freizeitkleidung zu empfangen.


Webseite aufrufen Mehr über BDSM-Manufaktur Stuttgart erfahren Tickets

68850fcac6c1bd99a1d861a4d172aad1394a552c

BDSM-Manufaktur

  • Adresse folgt bei Anmeldung
  • 73207 Nähe Stuttgart
Staticmap?center=48.7101,9.42083&size=600x300&zoom=17&markers=color:red|48.7101,9
Werbung



Share:

Werbepartner