Der Geschmack von Leben ab 22. Februar im Kino

17. Januar 2018

Eine fi(c)ktive Dramödie von Roland Reber und Mira Gittner

News

  • 22.02.2018
    Co-Working Space für Kinksters

    In Berlin-Marzahn eröffnet mit KinkyWork ein einmaliges Kink-Projekt.

    Mehr erfahren
  • 15.02.2018
    Sklavenschule in Meck-Pomm

    Auf dem Lande, zwischen Waren und Stavenhagen, umgeben von den weiten Feldern der mecklenburgischen Seenplatte bietet unser Haus genau die richtige Möglichkeit für Deine freien Zeiten, Urlaub vom Alltagsleben.

    Mehr erfahren
  • 24.01.2018
    Odi et Amo – Leipzigs neue Fetish-Party

    Am 16. Februar treffen sich Fetischliebhaber im KFK Tanzkeller.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Der Geschmack von Leben ab 22. Februar im Kino“:


Der Geschmack von Leben ab 22. Februar im Kino

17.01.2018 Fa2b1a123c4f9093365d59a902085f17bd470de9

Eine fi(c)ktive Dramödie von Roland Reber und Mira Gittner

DER GESCHMACK VON LEBEN wurde zu den Hofer Filmtagen 2017 eingeladen. Nach 24/7 THE PASSION OF LIFE (2005), ENGEL MIT SCHMUTZIGEN FLÜGELN (2009), DIE WAHRHEIT DER LÜGE (2011) und ILLUSION (2013) feiert auch der neueste Film von insgesamt neun Spielfilmen aus der wtp-Schmiede seine Welturaufführung auf den 51. Internationalen Hofer Filmtagen.

DER GESCHMACK VON LEBEN ist wie alle Produktionen der wtp international ohne Förderung und mit der Kreativität und dem Engagement aller Beteiligten entstanden, mit einem kleinen Team und einer vielfältigen Aufgabenverteilung innerhalb des Ensembles. Gefilmt mit der ARRI Alexa wird der Film am 22.2.2018 ins Kino kommen und voraussichtlich Ende August 2018 auf BluRay und DVD erscheinen.

Wonach schmeckt das Leben? Für die lebensfrohe NIKKI (Antje Nikola Mönning) ist die Antwort klar: nach Lust. Genussvoll kostet sie das bei jeder Gelegenheit aus. Sie betreibt einen Video-Blog und fährt auf der Suche nach Menschen und deren Geschichten mit ihrem Land-Rover durchs Land.


Webseite aufrufen