Berlin: Erstes, großes Dog-Player-Treffen zu Ostern 2019

12.03.2019 2f0fe6f9aa572e71045587d68ff7399645e6726d

Puppy Player können ein ganzes Wochenende in ihrer Lieblingsrolle eines menschlichen Welpen verbringen.

Unter der Bezeichnung "Pup Play" ist ein mittlerweile immer weiter verbreiteter Trend definiert, bei dem Liebhaber des sogenannten "Role Plays" in die Rolle eines menschlichen Welpen schlüpfen. Deutschlandweit gibt es in fast jeder größeren Stadt Stammtische für Männer, Frauen, Hetero-, Homo und Pansexuelle, um Gleichgesinnte zu treffen.

In Berlin haben sich nun erstmals mehere Veranstalter zusammengeschlossen, um ein ganzes Wochenende diesem Thema zu widmen.

Das manigfaltige Programm ist auf der Website nachzulesen.

News

  • 13.07.2020
    Mietstudios in Hannover Langenhagen

    Im Mai eröffnete das The Sanctum mit seinen Mietstudios in Hannover Langenhagen zur Anmietung für Privatpersonen.

    Mehr erfahren
  • 03.07.2020
    myKiNK-Style, das neue, digitale e-Paper

    Die Ausgabe des ersten digitalen e-Paper mit vielen tollen Funktionen, wie Videos, Verlinkungen und Slide-Shows ist online.

    Mehr erfahren
  • 22.06.2020
    Shibari-Schule in Bremen

    In einer neuen Shibari-Schule in Bremen lernen Anfänger und Fortgeschrittene Praktiken des Shibari der Osada Steve Lehre.

    Mehr erfahren
  • Alle News

Share „Berlin: Erstes, großes Dog-Player-Treffen zu Ostern 2019“: